Angebote zu "Make-Up" (103 Treffer)

GIVENCHY Make-up TEINT MAKE-UP Poudre Bonne Min...
Angebot
37,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Poudre Bonne Mine der Linie Les Saisons von Givenchy sorgt für einen Teint, wie von der Sonne geküsst. Gönnen Sie Ihrer Haut eine Farbe, die die ganze Erholung Ihres Urlaubs widerspiegelt. Mit Poudre Bonne Mine zeigt sie sich in ihrem besten Licht. So sehen Sie zu jeder Jahreszeit frisch und leuchtend aus. Dieses Puder ist ein gebackenes Gel. Es verwandelt sich bei der Anwendung in ein Puder und unterstreicht Ihre natürliche Hautfarbe. So erhält Ihr Teint den perfekten Nude-Effekt sowie einen gesunden Glow. Ein einzigartiger Komfort und ein langanhaltendes, individuelles Resultat.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Sisley Phyto-Poudre Compacte, Kompaktpuder, 1 Mate
80,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Phyto-Poudre Compacte verleiht einen ebenmäßigen, mattierten Teint voller Transparenz und nimmt überschüssigen Talg auf. Die extrem zarte Textur mit doppelt umhülltem, mikronisiertem Talk lässt sich gleitend auftragen und garantiert Farbreinheit. Gleichzeitig bleibt die Feuchtigkeitsversorgung der Haut den ganzen Tag über intakt. Malve, Kamelie und Linde schützen die Haut und machen sie zart. Sie können das Produkt im Tagesverlauf wiederholt auftragen. So bleibt Ihr Teint strahlend schön und makellos. Der Teint ist ebenmäßig, matt und kommt wundervoll zur Geltung. Die Poren werden sichtbar verfeinert, das Make-up wirkt leicht, natürlich und transparent, das Finish ist samtig und strahlend, die Haut fühlt sich angenehm an und die natürliche Feuchtigkeitsversorgung der Haut bleibt intakt.

Anbieter: Galeria
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
GIVENCHY Make-up LIPPEN MAKE-UP Rouge Interdit ...
Bestseller
25,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Rouge Interdit von Givenchy präsentiert sich mit einer geheimnisvollen Signatur. Eine sehr mystische Farbe, faszinierend und absolut verboten. Das marmorierte Rouge Révélateur beinhaltet zu gleichen Teilen Rouge Interdit und Noir Révélateur. Dieser Farbton besitzt auf den ersten Blick eine hypnotisierende Tiefe. Beim Auftragen verwandelt er sich aber nochmals komplett. Er reagiert auf den pH-Wert der Lippen und passt sich jedem Hautton wunderbar an. Dieser luxuriöse Lippenstift überzeugt nicht nur mit der Farbe, sondern auch mit dem ikonischen Couture Design. Das lackschwarze Case zeigt sich urban und schlicht mit einem extrem grafischen Design. Hier werden Sie mit der verbotenen Signatur und dem Couture-Band an die Eleganz und Sinnlichkeit der Givenchy-Frau erinnert.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Sisley Phyto-Poudre Compacte, Kompaktpuder, 2 I...
80,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Phyto-Poudre Compacte verleiht einen ebenmäßigen, mattierten Teint voller Transparenz und nimmt überschüssigen Talg auf. Die extrem zarte Textur mit doppelt umhülltem, mikronisiertem Talk lässt sich gleitend auftragen und garantiert Farbreinheit. Gleichzeitig bleibt die Feuchtigkeitsversorgung der Haut den ganzen Tag über intakt. Malve, Kamelie und Linde schützen die Haut und machen sie zart. Sie können das Produkt im Tagesverlauf wiederholt auftragen. So bleibt Ihr Teint strahlend schön und makellos. Der Teint ist ebenmäßig, matt und kommt wundervoll zur Geltung. Die Poren werden sichtbar verfeinert, das Make-up wirkt leicht, natürlich und transparent, das Finish ist samtig und strahlend, die Haut fühlt sich angenehm an und die natürliche Feuchtigkeitsversorgung der Haut bleibt intakt.

Anbieter: Galeria
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
GIVENCHY Make-up LIPPEN MAKE-UP Le Rouge Deep V...
Aktuell
27,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Le Rouge Deep Velvet - Pudriges Matt & Hohe PigmentierungAls Hommage an GIVENCHY als französische Couture Maison ist das Case der neuen Le Rouge Lippenstifte von GIVENCHY Fashion-Kreationen inspiriert. Le Rouge Deep Velvet ist ein neues Couture Symbol umhüllt von rotem Samt.Beeindruckend sanft und angenehm gleitet die pudrige Textur auf den Lippen und liefert in nur einem Auftrag ultra matte Farbe und eine Haltbarkeit von 12 Stunden*. Die durch Mangobutter angereicherte Formel sorgt für intensive Farbergebnisse und absoluten Tragekomfort. Le Rouge Deep Velvet kommt in 6 verschiedenen, extrem matten und ultra pigmentierten Shades und bedeckt die Lippen mit intensiver Farbe für 12 Stunden*.*Intrumental-Test an 20 Frauen

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Sisley Phyto-Poudre Compacte, Kompaktpuder, 3 S...
80,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Phyto-Poudre Compacte verleiht einen ebenmäßigen, mattierten Teint voller Transparenz und nimmt überschüssigen Talg auf. Die extrem zarte Textur mit doppelt umhülltem, mikronisiertem Talk lässt sich gleitend auftragen und garantiert Farbreinheit. Gleichzeitig bleibt die Feuchtigkeitsversorgung der Haut den ganzen Tag über intakt. Malve, Kamelie und Linde schützen die Haut und machen sie zart. Sie können das Produkt im Tagesverlauf wiederholt auftragen. So bleibt Ihr Teint strahlend schön und makellos. Der Teint ist ebenmäßig, matt und kommt wundervoll zur Geltung. Die Poren werden sichtbar verfeinert, das Make-up wirkt leicht, natürlich und transparent, das Finish ist samtig und strahlend, die Haut fühlt sich angenehm an und die natürliche Feuchtigkeitsversorgung der Haut bleibt intakt.

Anbieter: Galeria
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
DIOR Gesicht Grundierung Diorskin Forever Extre...
Empfehlung
46,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das berühmte Kosmetik-Label DIOR bietet mit der Grundierung Diorskin Forever Extreme Control SPF 25 eine moderne Hautpflege für Damen an, die innerhalb kurzer Zeit für einen ebenmäßigen Teint sorgt. Die leichte Make-up Compact Foundation von DIOR schützt die Haut mit einem Lichtschutzfaktor von 25 sowohl an wolkenverhangenen Wintertagen als auch an sonnigen Sommertagen vor den schädlichen UV-Strahlen. Daher ist diese leichte Grundierung an 365 Tagen im Jahr eine gute Wahl. Die feine, pudrige Textur lässt sich leicht auf die Haut auftragen. Diorskin Forever Extreme Control sorgt bis zu zwölf Stunden für einen sanft mattierten Teint. Der lang anhaltende Pflegeeffekt begeistert Damen von der ersten Anwendung an.Diorskin Forever Extreme Control SPF 25 - pflegende Grundierung mit SonnenschutzfaktorDie innovative Make-up Compact Foundation von DIOR ist nicht nur als grundierendes Make-up bestens geeignet. Mit Diorskin Forever Extreme Control SPF 25 gelingt auch der beliebte Nude-Look, der Damen eine ganz besonders natürliche Ausstrahlung gibt. Daher ist die Make-up Compact Foundation ein Basic-Utensil in jeder Kosmetiktasche. Damen haben die Wahl zwischen acht verschiedenen Farbtönen. Neben Light Beige, Cameo und Soft Beige können Damen sich auch für die Farben Medium Beige, Rosy Beige und Dark Beige entscheiden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
ASSOS iJ.bonKaCENTO Swiss Radjacke Herren (rot)
400,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Radjacke ASSOS iJ.bonKaCENTO für Herren Man könnte die iJ.bonKa als Nachfolger der legendären airBlock Jacke bezeichnen. Sie ist unsere brandneue, ultimative Jacke für Höchstleistungen im Winter. Wie trägt man die iJ.bonKa Tragen Sie die iJ.bonKa gemäß unserem ASSOS Layering System (ALS) bei wenigen Grad über Null im Winter als äußere Schicht über einem ASSSOS-Unterhemd. ALS-Empfehlung ASSOS bietet für jeden Temperaturbereich sieben verschiedene Unterhemden, die als erste Schicht direkt auf der Haut getragen werden. Kombinieren Sie die bonKa idealerweise mit dem ASSOS earlywinterInteractive. Nichtsdestotrotz, sind unsere ALS-Empfehlungen nur als Richtlinie zu verstehen. Sie können natürlich auch ein dünneres oder noch wärmeres Unterhemd tragen und so die bonKa je nach Temperatur und individuellen Bedürfnissen anpassen. Wenn es sehr kalt wird, können Sie folgendes ausprobieren: Kombinieren Sie zwei Unterhemden miteinander – zb.: das fallInteractive mit dem winterInter-active – und darüber dann die bonKa. Das funktioniert wirklich hervorragend! Ingenieurskunst Die bonKa steht für die ASSOS-Kernkompetenz in seiner feinsten und reinsten Form: die perfekte Kombination von maßgefertigten, exklusiven, zukunftsweisenden Textilien mit dem legendären ASSOS Schnittdesign, bei dem alle Produkte ergonomisch enganliegend für die Sitzposition auf dem Rad vorgeformt sind. Auch bei der iJ.bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping-Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke, um so eine perfekte Kontrolle der Körpertemperatur bei kalten Wetterbedingungen zu gewährleisten. Wir müssen Ihren Körper schützen und vor Kälte isolieren – aber ihn NICHT ersticken! Fakten Stratagon airBlock bietet eine aktive „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ durch Öffnen/Schließen der Membran.Das Textil atmet! Ergonomisch geformter Stehkragen für einen guten Sitz des Kragens auch bei geöffnetem Zipper Die bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten. Auch bei der bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping- Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke. Ergonomisch vorgeformt für eine perfekte, anliegende Passform in Sitzposition auf dem Rad. ASSOS-„Twin-Deck“-Technologie:perfekterSitz,hervorragende Atmungsaktivität StratagonairBlock-Membran imFront-, Arm-, Kragenbereich sowie auf den Seiten Integrierte ASSOS „Stabilizer“-Technologie (Patent-Nr. EP 1 891 868) am Rücken für einen perfekten Sitz auch bei befüllten Taschen Die Konstruktion Die iJ.bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten.Im Brust- und Oberarmbereich haben wir eine aufwendige, arbeitsintensive doppellagige Konstruktion angewendet: eine Kombination unseres stratagonUltra-Windschutztextil auf der Außenseite und unserem warmen, weichen RXQ- Textil auf der Innenseite. Warum? Besonders effektive Isolation bei einem gleichzeitig hervorragenden Sitz. Im Bereich der Brust, als auch der Ellbogen, haben wir eine zusätzliche Zwischenschicht als Windschutz eingearbeitet. Im Innern des Kragens besitzt die bonKa einen zusätzlichen, ergonomisch geformten Stehkragen, der dafür sorgt, dass Brust und Hals jederzeit optimal umschlossen werden.So können Sie auf Anstiegen mit dem Reißverschluss spielen, um die Belüftung zu regulieren, ohne jedoch Wärmeschutz am Hals zu verlieren. Am Rücken besitzt die iJ.bonKa unser schön warmes, weiches ASSOS-RX-Textil für verbesserte Ventilation, so dass Ihr Körper „atmen“ und ein Zuviel an Wärme und Feuchtigkeit schnell nach außen entweichen kann. Im Rückenbereich haben wir die bonKa mit unserer ASSOS- Stabilizer-Technologie (ASSOS-Patent) ausgestattet, so dass jederzeit eine perfekte Passform gewährleistet ist und eine vertikale Ausdehnung der Jacke verhindert wird. Auf diese Weise bleiben auch gefüllte Rückentaschen jederzeit dort, wo sie sein sollen: immer in Position. Die seitlichen Bahnen sowie die Unterarme der bonKa werden aus unserer neuen ASSOS airBlock-Membran stratagonMedium gefertigt. Schnittdesign Campionissimo AEPD Racing Cut. Der Schnitt der bonKa basiert auf der iJ.haBu. Anatomisch enganliegender Sitz, ergonomisch vorgeformt. Sie passt sich Ihrer Sitzposition auf dem Rad perfekt an und folgt jederzeit Ihren Bewegungen. Bei unserer durchdachten Body-Mapping-Technik steht das Schnittdesign unserer radsportspezifischen High-Performance-Produkte in perfektem Zusammenspiel mit unseren äußerst fortschrittlichen, nur für diesen Zweck entwickelten Textilien – alles ausgerichtet auf den einzigen Zweck unserer Produkte: Radsport auf höchstem Niveau. WICHTIG: es ist von wirklich großer Bedeutung, dass Sie die richtige Größe für sich wählen. Die neue iJ.bonKa.6 kann nur optimal funktionieren, wenn sie optimal an Ihrem Körper in der gebeugten Radposition anliegt. Die Textilien Die iJ.bonKa wird hauptsächlich aus unserem ASSOS airBlock stratagonUltra-Textil gefertigt. Dieses jüngste „Juwel“ unserer Textilkollektion stellt sich intelligent auf die klimatischen Bedingungen und die Körpertemperatur ein. Zudem weist stratagonUltra extrem elastische Eigenschaften auf, so dass die Produkte perfekt passen, schützen und den Bewegungen folgen. Die überaus innovative Einzigartigkeit der bonKa begründet sich aus der Beschaffenheit des Materials: statt einer traditionellen Sandwich-Membran (Materialien die aufeinander geklebt sind), hat sich ASSOS bei der bonKa für eine Neuentwicklung entschieden, die wir „Twin-Deck“-Technik nennen. Bei dieser Doppeldecker-Lösung haben wir stratagonUltra als äußere Schicht eingesetzt. So bekommen wir einen extrem leichten, superelastischen, wind- und wasserabweisenden Schutz mit schneller Reaktionsfähigkeit auf die Körperemperatur. Darunter finden Sie das nicht fest verklebte RXQ-Textil als innere Wärmeschicht, das durch ein effizientes Feuchtigkeitsmanagement ein stabiles Mikroklima schafft. Diese „Twin-Deck“-Technik kommt im gesamten Front- und Oberarmbereich zum Einsatz und stattet die bonKa durch die 4-Wege-Stretcheigenschaften mit einem perfekten Tragekomfort, optimal anliegender Passform und hervorragender Atmungsaktivität aus. Auch wenn dies einen aufwendigeren Produktionsprozess verlangt, rechtfertigen die Vorteile den Aufwand. Die Textilien der Stratgon-Familie sind eine komplette Neuentwicklung und bestehen aus mehrlagigen, aktiven Schutzmembranen: geringeres Volumen, verbesserte Wärmeisolation, erhöhte Atmungsaktivität und SCHNELLE Kontrolle des Mikroklimas aufgrund der „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ (Patent Pending). Diese Juwelen der Textiltechnik beinhalten das Neueste aus der Membrantechnologie, die sogenannte „Flexible-Barrier“-Funktion: bei niedrigen Temperaturen „schließt“ sich die Membran, so dass die Körperwärme erhalten bleibt. Sobald sich die Körpertemperatur erhöht, “öffnet” sich die Membran und verbessert so die Atmungsaktivität und den Verdunstungsprozess, um die Körpertemperatur stabil zu halten. StratagonUltra wird in der Schweiz in einem kleinen Ort in unmittelbarer Nähe zu unserem ASSOS-Headquarter hergestellt. Es wurde exklusiv von unserem ASSOS Textile Lab für die Anforderungen von Hochleistungsradsport bei winterlichen Bedingungen entwickelt. stratagonUltra ist nicht auf dem freien Markt erhältlich; es wird von und für ASSOS exklusiv gefertigt. Fazit Die iJ.bonKa steht für die nächste Generation neuer, ultimativer ASSOS- Winterjacken für Höchstleistungen bei winterlichen Bedingungen. Das Wort „neu“ steht bei ASSOS immer für neue Technologien, neues Wissen, neue Verbesserungen – nie steht „neu“ bei ASSOS einfach nur für bloßes kosmetisches Make-Up der Produkte.Die iJ.bonKa ist der Nachfolger der legendären airJack, die über 8 Jahre erfolgreich in Produktion war. Im Vergleich zu ihrer Vorgängerin ist sie nun deutlich leichter, bietet ein geringeres Volumen, verbesserten Wärmeschutz und noch mehr Funktionalität. Leidenschaft: unzählige Arbeitsstunden in der Entwicklung der Prototypen, legendäres ASSOS-Know-How und tausende Kilometer Straßentests im Winter durch die ASSOS- Werksmannschaft vereinen sich in Ihrer iJ.bonKa. All diese Mühen, Opfer und Schmerzen mit einem einzigen Ziel vor Augen: Ihr und unser absoluter Komfort, auch noch nach vielen Stunden auf dem Rad. Eine zukünftige ASSOS-Ikone. Für Fahrer, die es genießen, auch im Winter mit dem Rad zu trainieren und durchdachte, höchst funktionelle, komfortable und fortschrittliche Ausrüstung verdienen. Qualität hat seinen Preis, aber unsere Erfahrung lehrt uns, dass es langfristig gesehen, immer günstiger ist, insbesondere wenn es sich um ASSOS handelt. iJ.bonKa – gemacht für den Radsport. Entwickelt, kreiert und hergestellt von ASSOS of Switzerland. Genießen Sie Ihre Tour!

Anbieter: fahrrad24
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
DIOR Gesicht Grundierung Diorskin Forever Extre...
Empfehlung
33,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der französische Designer Christian Dior ist der Namensgeber des international bekannten Luxus-Labels, das weltweit erfolgreich ist mit seiner extravaganten Mode, Schmuck, Uhren, Lederwaren, Accessoires und High-End-Kosmetik. DIOR steht für Stilsicherheit, Extravaganz und den französischen Lebensstil voller Eleganz und Leichtigkeit. Unterstreichen Sie Ihre natürliche Schönheit mit dem Diorskin Forever Extreme Control Refill SPF 25Das Diorskin Forever Extreme Control Refill SPF 25 ist eine pudrige Grundierung, die am Morgen direkt auf die Hautcreme aufgetragen wird und die zwölf Stunden für einen absolut matten, ebenmäßigen Teint sorgt. Die Make-up Compact Foundation mit Lichtschutzfaktor 25 ist in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich, sodass sich auch für Ihren Hautton die perfekte Grundierung finden lässt. Erleben Sie die Vorteile dieser erstklassigen Make-up Compact Foundation, die Ihren Teint mit jeder Anwendung pflegt und sie somit von Tag zu Tag noch ein bisschen schöner macht. Das praktische Refill-Pfännchen findet Platz in Ihrem bereits vorhandenen Dior Organizer.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
ASSOS iJ.bonKaCENTO Radjacke Herren (schwarz / ...
400,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Radjacke ASSOS iJ.bonKaCENTO für Herren Man könnte die iJ.bonKa als Nachfolger der legendären airBlock Jacke bezeichnen. Sie ist unsere brandneue, ultimative Jacke für Höchstleistungen im Winter. Wie trägt man die iJ.bonKa Tragen Sie die iJ.bonKa gemäß unserem ASSOS Layering System (ALS) bei wenigen Grad über Null im Winter als äußere Schicht über einem ASSSOS-Unterhemd. ALS-Empfehlung ASSOS bietet für jeden Temperaturbereich sieben verschiedene Unterhemden, die als erste Schicht direkt auf der Haut getragen werden. Kombinieren Sie die bonKa idealerweise mit dem ASSOS earlywinterInteractive. Nichtsdestotrotz, sind unsere ALS-Empfehlungen nur als Richtlinie zu verstehen. Sie können natürlich auch ein dünneres oder noch wärmeres Unterhemd tragen und so die bonKa je nach Temperatur und individuellen Bedürfnissen anpassen. Wenn es sehr kalt wird, können Sie folgendes ausprobieren: Kombinieren Sie zwei Unterhemden miteinander – zb.: das fallInteractive mit dem winterInter-active – und darüber dann die bonKa. Das funktioniert wirklich hervorragend! Ingenieurskunst Die bonKa steht für die ASSOS-Kernkompetenz in seiner feinsten und reinsten Form: die perfekte Kombination von maßgefertigten, exklusiven, zukunftsweisenden Textilien mit dem legendären ASSOS Schnittdesign, bei dem alle Produkte ergonomisch enganliegend für die Sitzposition auf dem Rad vorgeformt sind. Auch bei der iJ.bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping-Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke, um so eine perfekte Kontrolle der Körpertemperatur bei kalten Wetterbedingungen zu gewährleisten. Wir müssen Ihren Körper schützen und vor Kälte isolieren – aber ihn NICHT ersticken! Fakten Stratagon airBlock bietet eine aktive „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ durch Öffnen/Schließen der Membran.Das Textil atmet! Ergonomisch geformter Stehkragen für einen guten Sitz des Kragens auch bei geöffnetem Zipper Die bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten. Auch bei der bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping- Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke. Ergonomisch vorgeformt für eine perfekte, anliegende Passform in Sitzposition auf dem Rad. ASSOS-„Twin-Deck“-Technologie:perfekterSitz,hervorragende Atmungsaktivität StratagonairBlock-Membran imFront-, Arm-, Kragenbereich sowie auf den Seiten Integrierte ASSOS „Stabilizer“-Technologie (Patent-Nr. EP 1 891 868) am Rücken für einen perfekten Sitz auch bei befüllten Taschen Die Konstruktion Die iJ.bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten.Im Brust- und Oberarmbereich haben wir eine aufwendige, arbeitsintensive doppellagige Konstruktion angewendet: eine Kombination unseres stratagonUltra-Windschutztextil auf der Außenseite und unserem warmen, weichen RXQ- Textil auf der Innenseite. Warum? Besonders effektive Isolation bei einem gleichzeitig hervorragenden Sitz. Im Bereich der Brust, als auch der Ellbogen, haben wir eine zusätzliche Zwischenschicht als Windschutz eingearbeitet. Im Innern des Kragens besitzt die bonKa einen zusätzlichen, ergonomisch geformten Stehkragen, der dafür sorgt, dass Brust und Hals jederzeit optimal umschlossen werden.So können Sie auf Anstiegen mit dem Reißverschluss spielen, um die Belüftung zu regulieren, ohne jedoch Wärmeschutz am Hals zu verlieren. Am Rücken besitzt die iJ.bonKa unser schön warmes, weiches ASSOS-RX-Textil für verbesserte Ventilation, so dass Ihr Körper „atmen“ und ein Zuviel an Wärme und Feuchtigkeit schnell nach außen entweichen kann. Im Rückenbereich haben wir die bonKa mit unserer ASSOS- Stabilizer-Technologie (ASSOS-Patent) ausgestattet, so dass jederzeit eine perfekte Passform gewährleistet ist und eine vertikale Ausdehnung der Jacke verhindert wird. Auf diese Weise bleiben auch gefüllte Rückentaschen jederzeit dort, wo sie sein sollen: immer in Position. Die seitlichen Bahnen sowie die Unterarme der bonKa werden aus unserer neuen ASSOS airBlock-Membran stratagonMedium gefertigt. Schnittdesign Campionissimo AEPD Racing Cut. Der Schnitt der bonKa basiert auf der iJ.haBu. Anatomisch enganliegender Sitz, ergonomisch vorgeformt. Sie passt sich Ihrer Sitzposition auf dem Rad perfekt an und folgt jederzeit Ihren Bewegungen. Bei unserer durchdachten Body-Mapping-Technik steht das Schnittdesign unserer radsportspezifischen High-Performance-Produkte in perfektem Zusammenspiel mit unseren äußerst fortschrittlichen, nur für diesen Zweck entwickelten Textilien – alles ausgerichtet auf den einzigen Zweck unserer Produkte: Radsport auf höchstem Niveau. WICHTIG: es ist von wirklich großer Bedeutung, dass Sie die richtige Größe für sich wählen. Die neue iJ.bonKa.6 kann nur optimal funktionieren, wenn sie optimal an Ihrem Körper in der gebeugten Radposition anliegt. Die Textilien Die iJ.bonKa wird hauptsächlich aus unserem ASSOS airBlock stratagonUltra-Textil gefertigt. Dieses jüngste „Juwel“ unserer Textilkollektion stellt sich intelligent auf die klimatischen Bedingungen und die Körpertemperatur ein. Zudem weist stratagonUltra extrem elastische Eigenschaften auf, so dass die Produkte perfekt passen, schützen und den Bewegungen folgen. Die überaus innovative Einzigartigkeit der bonKa begründet sich aus der Beschaffenheit des Materials: statt einer traditionellen Sandwich-Membran (Materialien die aufeinander geklebt sind), hat sich ASSOS bei der bonKa für eine Neuentwicklung entschieden, die wir „Twin-Deck“-Technik nennen. Bei dieser Doppeldecker-Lösung haben wir stratagonUltra als äußere Schicht eingesetzt. So bekommen wir einen extrem leichten, superelastischen, wind- und wasserabweisenden Schutz mit schneller Reaktionsfähigkeit auf die Körperemperatur. Darunter finden Sie das nicht fest verklebte RXQ-Textil als innere Wärmeschicht, das durch ein effizientes Feuchtigkeitsmanagement ein stabiles Mikroklima schafft. Diese „Twin-Deck“-Technik kommt im gesamten Front- und Oberarmbereich zum Einsatz und stattet die bonKa durch die 4-Wege-Stretcheigenschaften mit einem perfekten Tragekomfort, optimal anliegender Passform und hervorragender Atmungsaktivität aus. Auch wenn dies einen aufwendigeren Produktionsprozess verlangt, rechtfertigen die Vorteile den Aufwand. Die Textilien der Stratgon-Familie sind eine komplette Neuentwicklung und bestehen aus mehrlagigen, aktiven Schutzmembranen: geringeres Volumen, verbesserte Wärmeisolation, erhöhte Atmungsaktivität und SCHNELLE Kontrolle des Mikroklimas aufgrund der „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ (Patent Pending). Diese Juwelen der Textiltechnik beinhalten das Neueste aus der Membrantechnologie, die sogenannte „Flexible-Barrier“-Funktion: bei niedrigen Temperaturen „schließt“ sich die Membran, so dass die Körperwärme erhalten bleibt. Sobald sich die Körpertemperatur erhöht, “öffnet” sich die Membran und verbessert so die Atmungsaktivität und den Verdunstungsprozess, um die Körpertemperatur stabil zu halten. StratagonUltra wird in der Schweiz in einem kleinen Ort in unmittelbarer Nähe zu unserem ASSOS-Headquarter hergestellt. Es wurde exklusiv von unserem ASSOS Textile Lab für die Anforderungen von Hochleistungsradsport bei winterlichen Bedingungen entwickelt. stratagonUltra ist nicht auf dem freien Markt erhältlich; es wird von und für ASSOS exklusiv gefertigt. Fazit Die iJ.bonKa steht für die nächste Generation neuer, ultimativer ASSOS- Winterjacken für Höchstleistungen bei winterlichen Bedingungen. Das Wort „neu“ steht bei ASSOS immer für neue Technologien, neues Wissen, neue Verbesserungen – nie steht „neu“ bei ASSOS einfach nur für bloßes kosmetisches Make-Up der Produkte.Die iJ.bonKa ist der Nachfolger der legendären airJack, die über 8 Jahre erfolgreich in Produktion war. Im Vergleich zu ihrer Vorgängerin ist sie nun deutlich leichter, bietet ein geringeres Volumen, verbesserten Wärmeschutz und noch mehr Funktionalität. Leidenschaft: unzählige Arbeitsstunden in der Entwicklung der Prototypen, legendäres ASSOS-Know-How und tausende Kilometer Straßentests im Winter durch die ASSOS- Werksmannschaft vereinen sich in Ihrer iJ.bonKa. All diese Mühen, Opfer und Schmerzen mit einem einzigen Ziel vor Augen: Ihr und unser absoluter Komfort, auch noch nach vielen Stunden auf dem Rad. Eine zukünftige ASSOS-Ikone. Für Fahrer, die es genießen, auch im Winter mit dem Rad zu trainieren und durchdachte, höchst funktionelle, komfortable und fortschrittliche Ausrüstung verdienen. Qualität hat seinen Preis, aber unsere Erfahrung lehrt uns, dass es langfristig gesehen, immer günstiger ist, insbesondere wenn es sich um ASSOS handelt. iJ.bonKa – gemacht für den Radsport. Entwickelt, kreiert und hergestellt von ASSOS of Switzerland. Genießen Sie Ihre Tour!

Anbieter: fahrrad24
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Bobbi Brown Makeup Foundation Skin Long-Wear We...
Empfehlung
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Skin Long-Wear Weightless Foundation SPF 15 von Bobbi Brown ist eine besonders leichte Foundation, die mit ihrer hohen Deckkraft und ihrem matten Finish für normale bis fettige Haut perfekt geeignet ist. Die Emulsion ist weich und sanft, sie lässt sich leicht auftragen und sorgt zuverlässig 16 Stunden lang für einen perfekten Teint. Öl kontrollierende Wirkstoffe kommen mit hautfreundlichen Pigmenten und pflegenden Inhaltsstoffen zusammen. Hergestellt wird die Make-up Flüssige Foundation in einem Hochgeschwindigkeits-Kaltfusionsprozess. Die Farbtöne sind so gewählt, dass sie den natürlichen Hauttönen besonders nahe kommen.Gutes Hautgefühl und lange HaltbarkeitBobbi Brown hat mit der Skin Long-Wear Weightless Foundation SPF 15 eine Make-up Flüssige Foundation geschaffen, die durch ihre seidige und ultrafeine Textur auffällt. Die Foundation lässt sich extrem leicht auftragen und versiegelt die Haut nicht. Sie bleibt atmungsaktiv und liegt wie eine zweite Haut sanft und weich auf dem Teint. Vor dem Auftragen sollte die Haut gereinigt werden. Die Foundation lässt sich besonders leicht mit einem Schwamm oder einem Pinsel auf die Haut aufbringen. Empfehlenswert sind die entsprechenden Produkte von Bobbi Brown, die speziell für die Make-up Flüssige Foundation entwickelt wurden.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
ASSOS iJ.bonKaCENTO Radjacke Herren (schwarz / ...
249,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Radjacke ASSOS iJ.bonKaCENTO für HerrenMan könnte die iJ.bonKa als Nachfolger der legendären airBlock Jacke bezeichnen. Sie ist unsere brandneue, ultimative Jacke für Höchstleistungen im Winter.Wie trägt man die iJ.bonKa Tragen Sie die iJ.bonKa gemäß unserem ASSOS Layering System (ALS) bei wenigen Grad über Null im Winter als äußere Schicht über einem ASSSOS-Unterhemd. ALS-Empfehlung ASSOS bietet für jeden Temperaturbereich sieben verschiedene Unterhemden, die als erste Schicht direkt auf der Haut getragen werden. Kombinieren Sie die bonKa idealerweise mit dem ASSOS earlywinterInteractive. Nichtsdestotrotz, sind unsere ALS-Empfehlungen nur als Richtlinie zu verstehen. Sie können natürlich auch ein dünneres oder noch wärmeres Unterhemd tragen und so die bonKa je nach Temperatur und individuellen Bedürfnissen anpassen. Wenn es sehr kalt wird, können Sie folgendes ausprobieren: Kombinieren Sie zwei Unterhemden miteinander – zb.: das fallInteractive mit dem winterInter-active – und darüber dann die bonKa. Das funktioniert wirklich hervorragend! Ingenieurskunst Die bonKa steht für die ASSOS-Kernkompetenz in seiner feinsten und reinsten Form: die perfekte Kombination von maßgefertigten, exklusiven, zukunftsweisenden Textilien mit dem legendären ASSOS Schnittdesign, bei dem alle Produkte ergonomisch enganliegend für die Sitzposition auf dem Rad vorgeformt sind. Auch bei der iJ.bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping-Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke, um so eine perfekte Kontrolle der Körpertemperatur bei kalten Wetterbedingungen zu gewährleisten. Wir müssen Ihren Körper schützen und vor Kälte isolieren – aber ihn NICHT ersticken! FaktenStratagon airBlock bietet eine aktive „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ durch Öffnen/Schließen der Membran.Das Textil atmet!Ergonomisch geformter Stehkragen für einen guten Sitz des Kragens auch bei geöffnetem ZipperDie bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten.Auch bei der bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping- Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke.Ergonomisch vorgeformt für eine perfekte, anliegende Passform in Sitzposition auf dem Rad.ASSOS-„Twin-Deck“-Technologie:perfekterSitz,hervorragende AtmungsaktivitätStratagonairBlock-Membran imFront-, Arm-, Kragenbereich sowie auf den SeitenIntegrierte ASSOS „Stabilizer“-Technologie (Patent-Nr. EP 1 891 868) am Rücken für einen perfekten Sitz auch bei befüllten Taschen Die Konstruktion Die iJ.bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten.Im Brust- und Oberarmbereich haben wir eine aufwendige, arbeitsintensive doppellagige Konstruktion angewendet: eine Kombination unseres stratagonUltra-Windschutztextil auf der Außenseite und unserem warmen, weichen RXQ- Textil auf der Innenseite. Warum? Besonders effektive Isolation bei einem gleichzeitig hervorragenden Sitz. Im Bereich der Brust, als auch der Ellbogen, haben wir eine zusätzliche Zwischenschicht als Windschutz eingearbeitet. Im Innern des Kragens besitzt die bonKa einen zusätzlichen, ergonomisch geformten Stehkragen, der dafür sorgt, dass Brust und Hals jederzeit optimal umschlossen werden.So können Sie auf Anstiegen mit dem Reißverschluss spielen, um die Belüftung zu regulieren, ohne jedoch Wärmeschutz am Hals zu verlieren. Am Rücken besitzt die iJ.bonKa unser schön warmes, weiches ASSOS-RX-Textil für verbesserte Ventilation, so dass Ihr Körper „atmen“ und ein Zuviel an Wärme und Feuchtigkeit schnell nach außen entweichen kann. Im Rückenbereich haben wir die bonKa mit unserer ASSOS- Stabilizer-Technologie (ASSOS-Patent) ausgestattet, so dass jederzeit eine perfekte Passform gewährleistet ist und eine vertikale Ausdehnung der Jacke verhindert wird. Auf diese Weise bleiben auch gefüllte Rückentaschen jederzeit dort, wo sie sein sollen: immer in Position. Die seitlichen Bahnen sowie die Unterarme der bonKa werden aus unserer neuen ASSOS airBlock-Membran stratagonMedium gefertigt. Schnittdesign Campionissimo AEPD Racing Cut. Der Schnitt der bonKa basiert auf der iJ.haBu. Anatomisch enganliegender Sitz, ergonomisch vorgeformt. Sie passt sich Ihrer Sitzposition auf dem Rad perfekt an und folgt jederzeit Ihren Bewegungen. Bei unserer durchdachten Body-Mapping-Technik steht das Schnittdesign unserer radsportspezifischen High-Performance-Produkte in perfektem Zusammenspiel mit unseren äußerst fortschrittlichen, nur für diesen Zweck entwickelten Textilien – alles ausgerichtet auf den einzigen Zweck unserer Produkte: Radsport auf höchstem Niveau. WICHTIG: es ist von wirklich großer Bedeutung, dass Sie die richtige Größe für sich wählen. Die neue iJ.bonKa.6 kann nur optimal funktionieren, wenn sie optimal an Ihrem Körper in der gebeugten Radposition anliegt. Die Textilien Die iJ.bonKa wird hauptsächlich aus unserem ASSOS airBlock stratagonUltra-Textil gefertigt. Dieses jüngste „Juwel“ unserer Textilkollektion stellt sich intelligent auf die klimatischen Bedingungen und die Körpertemperatur ein. Zudem weist stratagonUltra extrem elastische Eigenschaften auf, so dass die Produkte perfekt passen, schützen und den Bewegungen folgen. Die überaus innovative Einzigartigkeit der bonKa begründet sich aus der Beschaffenheit des Materials: statt einer traditionellen Sandwich-Membran (Materialien die aufeinander geklebt sind), hat sich ASSOS bei der bonKa für eine Neuentwicklung entschieden, die wir „Twin-Deck“-Technik nennen. Bei dieser Doppeldecker-Lösung haben wir stratagonUltra als äußere Schicht eingesetzt. So bekommen wir einen extrem leichten, superelastischen, wind- und wasserabweisenden Schutz mit schneller Reaktionsfähigkeit auf die Körperemperatur. Darunter finden Sie das nicht fest verklebte RXQ-Textil als innere Wärmeschicht, das durch ein effizientes Feuchtigkeitsmanagement ein stabiles Mikroklima schafft. Diese „Twin-Deck“-Technik kommt im gesamten Front- und Oberarmbereich zum Einsatz und stattet die bonKa durch die 4-Wege-Stretcheigenschaften mit einem perfekten Tragekomfort, optimal anliegender Passform und hervorragender Atmungsaktivität aus. Auch wenn dies einen aufwendigeren Produktionsprozess verlangt, rechtfertigen die Vorteile den Aufwand. Die Textilien der Stratgon-Familie sind eine komplette Neuentwicklung und bestehen aus mehrlagigen, aktiven Schutzmembranen: geringeres Volumen, verbesserte Wärmeisolation, erhöhte Atmungsaktivität und SCHNELLE Kontrolle des Mikroklimas aufgrund der „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ (Patent Pending). Diese Juwelen der Textiltechnik beinhalten das Neueste aus der Membrantechnologie, die sogenannte „Flexible-Barrier“-Funktion: bei niedrigen Temperaturen „schließt“ sich die Membran, so dass die Körperwärme erhalten bleibt. Sobald sich die Körpertemperatur erhöht, “öffnet” sich die Membran und verbessert so die Atmungsaktivität und den Verdunstungsprozess, um die Körpertemperatur stabil zu halten. StratagonUltra wird in der Schweiz in einem kleinen Ort in unmittelbarer Nähe zu unserem ASSOS-Headquarter hergestellt. Es wurde exklusiv von unserem ASSOS Textile Lab für die Anforderungen von Hochleistungsradsport bei winterlichen Bedingungen entwickelt. stratagonUltra ist nicht auf dem freien Markt erhältlich; es wird von und für ASSOS exklusiv gefertigt. Fazit Die iJ.bonKa steht für die nächste Generation neuer, ultimativer ASSOS- Winterjacken für Höchstleistungen bei winterlichen Bedingungen. Das Wort „neu“ steht bei ASSOS immer für neue Technologien, neues Wissen, neue Verbesserungen – nie steht „neu“ bei ASSOS einfach nur für bloßes kosmetisches Make-Up der Produkte.Die iJ.bonKa ist der Nachfolger der legendären airJack, die über 8 Jahre erfolgreich in Produktion war. Im Vergleich zu ihrer Vorgängerin ist sie nun deutlich leichter, bietet ein geringeres Volumen, verbesserten Wärmeschutz und noch mehr Funktionalität. Leidenschaft: unzählige Arbeitsstunden in der Entwicklung der Prototypen, legendäres ASSOS-Know-How und tausende Kilometer Straßentests im Winter durch die ASSOS- Werksmannschaft vereinen sich in Ihrer iJ.bonKa. All diese Mühen, Opfer und Schmerzen mit einem einzigen Ziel vor Augen: Ihr und unser absoluter Komfort, auch noch nach vielen Stunden auf dem Rad. Eine zukünftige ASSOS-Ikone. Für Fahrer, die es genießen, auch im Winter mit dem Rad zu trainieren und durchdachte, höchst funktionelle, komfortable und fortschrittliche Ausrüstung verdienen. Qualität hat seinen Preis, aber unsere Erfahrung lehrt uns, dass es langfristig gesehen, immer günstiger ist, insbesondere wenn es sich um ASSOS handelt. iJ.bonKa – gemacht für den Radsport. Entwickelt, kreiert und hergestellt von ASSOS of Switzerland. Genießen Sie Ihre Tour!

Anbieter: fahrrad24
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Douglas Collection Douglas Make-up Augen Intens...
Top-Produkt
8,99 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Mit dem Intensity Eyeliner Waterproof von Douglas Collection können Sie Ihren Augen einen wunderschönen Lidstrich verleihen und Ihr Make-up so gekonnt abrunden. der Eyeliner verfügt über eine feine Filzspitze, die den Auftrag denkbar einfach macht. Sie müssen ihn einfach nur ansetzten und losmalen. Kreieren Sie eine filigrane Linie entlang Ihres Wimpernkranzes oder zaubern sie einen markanten Lidstrich, der über das Augenlid hinausgeht. Mit seiner intensiven schwarzen Farbe setzt der Intensity Eyeliner Waterproof von Douglas Collection einen gelungenen Akzent. Vielseitig einsetzbarDer Intensity Eyeliner Waterproof von Douglas Collection bietet einen extrem langen Halt und eine hervorragende Deckkraft. Noch dazu ist er absolut wasserfest, sodass er auch bei Tränen, Schweiß und Regen nicht verwischt. Gleichzeitig kann er mit einem angenehmen Tragekomfort überzeugen. Der Eyeliner ist unheimlich vielseitig und kann mit nahezu jedem Augen-Make-up kombiniert werden. Er passt sowohl zu einem sehr natürlichen Look als auch zu verführerischen Smokey-Eyes oder einem glamourösen Abend-Make-up.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
ASSOS iJ.bonKaCENTO Radjacke Herren (schwarz / ...
249,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Radjacke ASSOS iJ.bonKaCENTO für HerrenMan könnte die iJ.bonKa als Nachfolger der legendären airBlock Jacke bezeichnen. Sie ist unsere brandneue, ultimative Jacke für Höchstleistungen im Winter.Wie trägt man die iJ.bonKa Tragen Sie die iJ.bonKa gemäß unserem ASSOS Layering System (ALS) bei wenigen Grad über Null im Winter als äußere Schicht über einem ASSSOS-Unterhemd. ALS-Empfehlung ASSOS bietet für jeden Temperaturbereich sieben verschiedene Unterhemden, die als erste Schicht direkt auf der Haut getragen werden. Kombinieren Sie die bonKa idealerweise mit dem ASSOS earlywinterInteractive. Nichtsdestotrotz, sind unsere ALS-Empfehlungen nur als Richtlinie zu verstehen. Sie können natürlich auch ein dünneres oder noch wärmeres Unterhemd tragen und so die bonKa je nach Temperatur und individuellen Bedürfnissen anpassen. Wenn es sehr kalt wird, können Sie folgendes ausprobieren: Kombinieren Sie zwei Unterhemden miteinander – zb.: das fallInteractive mit dem winterInter-active – und darüber dann die bonKa. Das funktioniert wirklich hervorragend! Ingenieurskunst Die bonKa steht für die ASSOS-Kernkompetenz in seiner feinsten und reinsten Form: die perfekte Kombination von maßgefertigten, exklusiven, zukunftsweisenden Textilien mit dem legendären ASSOS Schnittdesign, bei dem alle Produkte ergonomisch enganliegend für die Sitzposition auf dem Rad vorgeformt sind. Auch bei der iJ.bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping-Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke, um so eine perfekte Kontrolle der Körpertemperatur bei kalten Wetterbedingungen zu gewährleisten. Wir müssen Ihren Körper schützen und vor Kälte isolieren – aber ihn NICHT ersticken! FaktenStratagon airBlock bietet eine aktive „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ durch Öffnen/Schließen der Membran.Das Textil atmet!Ergonomisch geformter Stehkragen für einen guten Sitz des Kragens auch bei geöffnetem ZipperDie bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten.Auch bei der bonKa folgen wir unserem Prinzip der Body-Mapping- Konstruktion und verwenden verschiedene, auf die besonderen Anforderungen des Radsports abgestimmte Textilien für die unterschiedlichen Bereiche der Jacke.Ergonomisch vorgeformt für eine perfekte, anliegende Passform in Sitzposition auf dem Rad.ASSOS-„Twin-Deck“-Technologie:perfekterSitz,hervorragende AtmungsaktivitätStratagonairBlock-Membran imFront-, Arm-, Kragenbereich sowie auf den SeitenIntegrierte ASSOS „Stabilizer“-Technologie (Patent-Nr. EP 1 891 868) am Rücken für einen perfekten Sitz auch bei befüllten Taschen Die Konstruktion Die iJ.bonKa besteht aus 32 Stoffbahnen, 6 verschiedenen Textilien und 13 weiteren Komponenten.Im Brust- und Oberarmbereich haben wir eine aufwendige, arbeitsintensive doppellagige Konstruktion angewendet: eine Kombination unseres stratagonUltra-Windschutztextil auf der Außenseite und unserem warmen, weichen RXQ- Textil auf der Innenseite. Warum? Besonders effektive Isolation bei einem gleichzeitig hervorragenden Sitz. Im Bereich der Brust, als auch der Ellbogen, haben wir eine zusätzliche Zwischenschicht als Windschutz eingearbeitet. Im Innern des Kragens besitzt die bonKa einen zusätzlichen, ergonomisch geformten Stehkragen, der dafür sorgt, dass Brust und Hals jederzeit optimal umschlossen werden.So können Sie auf Anstiegen mit dem Reißverschluss spielen, um die Belüftung zu regulieren, ohne jedoch Wärmeschutz am Hals zu verlieren. Am Rücken besitzt die iJ.bonKa unser schön warmes, weiches ASSOS-RX-Textil für verbesserte Ventilation, so dass Ihr Körper „atmen“ und ein Zuviel an Wärme und Feuchtigkeit schnell nach außen entweichen kann. Im Rückenbereich haben wir die bonKa mit unserer ASSOS- Stabilizer-Technologie (ASSOS-Patent) ausgestattet, so dass jederzeit eine perfekte Passform gewährleistet ist und eine vertikale Ausdehnung der Jacke verhindert wird. Auf diese Weise bleiben auch gefüllte Rückentaschen jederzeit dort, wo sie sein sollen: immer in Position. Die seitlichen Bahnen sowie die Unterarme der bonKa werden aus unserer neuen ASSOS airBlock-Membran stratagonMedium gefertigt. Schnittdesign Campionissimo AEPD Racing Cut. Der Schnitt der bonKa basiert auf der iJ.haBu. Anatomisch enganliegender Sitz, ergonomisch vorgeformt. Sie passt sich Ihrer Sitzposition auf dem Rad perfekt an und folgt jederzeit Ihren Bewegungen. Bei unserer durchdachten Body-Mapping-Technik steht das Schnittdesign unserer radsportspezifischen High-Performance-Produkte in perfektem Zusammenspiel mit unseren äußerst fortschrittlichen, nur für diesen Zweck entwickelten Textilien – alles ausgerichtet auf den einzigen Zweck unserer Produkte: Radsport auf höchstem Niveau. WICHTIG: es ist von wirklich großer Bedeutung, dass Sie die richtige Größe für sich wählen. Die neue iJ.bonKa.6 kann nur optimal funktionieren, wenn sie optimal an Ihrem Körper in der gebeugten Radposition anliegt. Die Textilien Die iJ.bonKa wird hauptsächlich aus unserem ASSOS airBlock stratagonUltra-Textil gefertigt. Dieses jüngste „Juwel“ unserer Textilkollektion stellt sich intelligent auf die klimatischen Bedingungen und die Körpertemperatur ein. Zudem weist stratagonUltra extrem elastische Eigenschaften auf, so dass die Produkte perfekt passen, schützen und den Bewegungen folgen. Die überaus innovative Einzigartigkeit der bonKa begründet sich aus der Beschaffenheit des Materials: statt einer traditionellen Sandwich-Membran (Materialien die aufeinander geklebt sind), hat sich ASSOS bei der bonKa für eine Neuentwicklung entschieden, die wir „Twin-Deck“-Technik nennen. Bei dieser Doppeldecker-Lösung haben wir stratagonUltra als äußere Schicht eingesetzt. So bekommen wir einen extrem leichten, superelastischen, wind- und wasserabweisenden Schutz mit schneller Reaktionsfähigkeit auf die Körperemperatur. Darunter finden Sie das nicht fest verklebte RXQ-Textil als innere Wärmeschicht, das durch ein effizientes Feuchtigkeitsmanagement ein stabiles Mikroklima schafft. Diese „Twin-Deck“-Technik kommt im gesamten Front- und Oberarmbereich zum Einsatz und stattet die bonKa durch die 4-Wege-Stretcheigenschaften mit einem perfekten Tragekomfort, optimal anliegender Passform und hervorragender Atmungsaktivität aus. Auch wenn dies einen aufwendigeren Produktionsprozess verlangt, rechtfertigen die Vorteile den Aufwand. Die Textilien der Stratgon-Familie sind eine komplette Neuentwicklung und bestehen aus mehrlagigen, aktiven Schutzmembranen: geringeres Volumen, verbesserte Wärmeisolation, erhöhte Atmungsaktivität und SCHNELLE Kontrolle des Mikroklimas aufgrund der „Antwortfunktion auf die Körpertemperatur“ (Patent Pending). Diese Juwelen der Textiltechnik beinhalten das Neueste aus der Membrantechnologie, die sogenannte „Flexible-Barrier“-Funktion: bei niedrigen Temperaturen „schließt“ sich die Membran, so dass die Körperwärme erhalten bleibt. Sobald sich die Körpertemperatur erhöht, “öffnet” sich die Membran und verbessert so die Atmungsaktivität und den Verdunstungsprozess, um die Körpertemperatur stabil zu halten. StratagonUltra wird in der Schweiz in einem kleinen Ort in unmittelbarer Nähe zu unserem ASSOS-Headquarter hergestellt. Es wurde exklusiv von unserem ASSOS Textile Lab für die Anforderungen von Hochleistungsradsport bei winterlichen Bedingungen entwickelt. stratagonUltra ist nicht auf dem freien Markt erhältlich; es wird von und für ASSOS exklusiv gefertigt. Fazit Die iJ.bonKa steht für die nächste Generation neuer, ultimativer ASSOS- Winterjacken für Höchstleistungen bei winterlichen Bedingungen. Das Wort „neu“ steht bei ASSOS immer für neue Technologien, neues Wissen, neue Verbesserungen – nie steht „neu“ bei ASSOS einfach nur für bloßes kosmetisches Make-Up der Produkte.Die iJ.bonKa ist der Nachfolger der legendären airJack, die über 8 Jahre erfolgreich in Produktion war. Im Vergleich zu ihrer Vorgängerin ist sie nun deutlich leichter, bietet ein geringeres Volumen, verbesserten Wärmeschutz und noch mehr Funktionalität. Leidenschaft: unzählige Arbeitsstunden in der Entwicklung der Prototypen, legendäres ASSOS-Know-How und tausende Kilometer Straßentests im Winter durch die ASSOS- Werksmannschaft vereinen sich in Ihrer iJ.bonKa. All diese Mühen, Opfer und Schmerzen mit einem einzigen Ziel vor Augen: Ihr und unser absoluter Komfort, auch noch nach vielen Stunden auf dem Rad. Eine zukünftige ASSOS-Ikone. Für Fahrer, die es genießen, auch im Winter mit dem Rad zu trainieren und durchdachte, höchst funktionelle, komfortable und fortschrittliche Ausrüstung verdienen. Qualität hat seinen Preis, aber unsere Erfahrung lehrt uns, dass es langfristig gesehen, immer günstiger ist, insbesondere wenn es sich um ASSOS handelt. iJ.bonKa – gemacht für den Radsport. Entwickelt, kreiert und hergestellt von ASSOS of Switzerland. Genießen Sie Ihre Tour!

Anbieter: fahrrad24
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Shiseido Gesichts-Makeup Foundation Synchro Ski...
Top-Produkt
37,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Gesichtsmake-up deckt Synchro Skin Self-Refreshing Cushion Compact aus dem berühmten japanischen Kosmetikhaus Shiseido nicht nur kleine Unebenheiten und Rötungen perfekt ab. Das exklusiv von Shiseido entwickelte Make-up regt die Haut auch an, sich immer wieder selbst aufzufrischen. Die raffinierte Pflegeformel mit der modernen ActiveForceTM-Technologie sorgt für rund 16 Stunden auch bei extremen Klimabedingungen wie hohen Temperaturen oder schwankender Luftfeuchtigkeit für einen makellosen Teint. Damen haben die Wahl zwischen sieben verschiedenen Farbnuancen, wenn sie ihre sensible Haut mit dem Gesichtsmake-up schminken möchten. Die leichte Konsistenz lässt sich mühelos mithilfe eines Applikators auftragen.Synchro Skin Self-Refreshing Cushion Compact - Hautpflege mit ActiveForceTM-TechnologieSelbst nach vielen Stunden überzeugt der Teint der Damen mit dem feinen Make-up von Shiseido, denn Synchro Skin Self-Refreshing Cushion Compact passt sich immer wieder den Umweltbedingungen an, denen die Haut ausgesetzt ist. Dieses innovative Gesichtsmake-up legt sich federleicht auf die Haut, sodass Damen das feine Gefühl hochwertiger Pflege bis zum Abschminken am späten Abend genießen. Mit dem einzigartig wirksamen Make-up aus Japan erleben Damen ihre Hautpflege in einer neuen Dimension. Die Gesichtspflege aus der kompakten Dose, in der der Applikator von einem Innenring gehalten wird, ist ideal als Grundierung und als Finish geeignet.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Wünsche
6,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange schon war Pur einander nicht mehr so nahe gekommen, wie in den vergangenen Wochen. Am Abend ging man am Hauptplatz in Bietigheim- Bissingen auf einen Salat oder Nudeln zum Italiener. Morgens, sagen wir: mittags, trafen sich Hartmut und Ingo, um eine Runde zu laufen, am Nachmittag dann war die ganze Clique im Studio und arbeitete zusammen. So war das. Tag um Tag. Woche um Woche. Und ganz allmählich begann ein neues Album zu wachsen, nahm Form an, wurde korrigiert, Melodienbögen wurden niedergerissen und wieder neu aufgebaut, Lyrics umgedichtet, neue Geschichten erzählt. So lange, bis "Wünsche" fertig war. Für viele, die etwas davon verstehen, das beste Album von Pur. "Die Jahre davor", sagt Hartmut Engler, "war es meist so, dass Ingo die Songs geschrieben hat und ich immer wieder mal vorbeikam, um danach an den Texten zu arbeiten. Diesmal haben wir gemeinsam gearbeitet, vor allem war auch Martin miteinbezogen. Da wurde die Arbeit zu einem Teil des privaten Lebens, organisch ging eins ins andere über." Es war fast so wie anfangs als Pur auf Ochsentour in den kleinen Klubs unterwegs war und jeder die Befindlichkeit des anderen besser verstand als sein eigenes Drumherum. Engler ging mit den schönen Melodien von Ingo Reidl in seinen kleinen Pavillon, der dem Wohnhaus vorgelagert ist, guckte ins Grüne und fing an aus den Musikstücken Lieder zu machen und den Soundbaum mit Erzählungen aufzuputzen. Wie bei wenigen anderen Künstlern sind die Songs von Pur stets auch eine Art spiritueller Chronik der laufenden Ereignisse. Die musikalische Entsprechung von Tagebüchern. Basis für das musikalische Zusammenspiel von Pur ist die geniale Zusammenarbeit von Poplyriker Hartmut Engler und dem facettenreichen Komponisten und Keyboarder Ingo Reidl. Am Anfang ist das Wort. Das mag für die Bibel gestimmt haben, bei Pur ist die Musik zuerst da. Danach schreibt Hartmut Engler die Worte auf, die er später im Studio zu den Melodien stimmlich umsetzt und die ihm dann noch viel später irgendwo auf der Bühne dieses "besondere Glücksgefühl" verschaffen werden, 2 "wenn man vor Tausenden Menschen das interpretiert, was man sich allein daheim ausgedacht hat und man merkt: ja, wir haben es gepackt, wir berühren die Leute, wir treffen ihre Empfindungen." Die Zeit ist zurückgedreht: "Es hat mich diesmal einfach an früher erinnert. Wenn die Demosongs fertig waren und wir eine unbändige Lust verspürt hatten, sie auf der Stelle den besten Freunden vorzuspielen. He, das musst du hören!" Der amerikanische Musikjournalist Lester Bangs hat vor Jahren bereits über die Popkultur und ihre Protagonisten geschrieben: "Der echte Popstar hat eine Ahnung davon, was abseits seines eigenen, glitzernden Nährbodens abgeht." Niemand kann heute den Künstlern von Pur nachsagen, sie lebten in einem abgefahrenen Pop-Wolkenkuckucksheim, zwischen Rausch und Selbststilisierung. Das, was passiert, berührt, echauffiert, ist das Leben - und wird zur populären Musik von Pur umgearbeitet. "Da war auch plötzlich diese Begeisterung wieder da", sagt Engler, "die man sonst nur von ganz jungen kennt, dass man sich über jede gelungene Bridge, jede Notenfolge, die besonders ist, diebisch freuen kann und mit einer Art Lampenfieber an die Arbeit rangeht." Ereignisse, die in jüngster Vergangenheit passierten, sind die Wurzeln aus denen mit musikalischer Komplexität Vers und Refrain sprießen. Man mag es drehen wie man mag, am Ende wird eigenes Empfinden aufgearbeitet. Und nach einer harten Zeit fällt die neu gewachsene Kreativität auf fruchtbaren Boden. "Musikalisch", sagt Engler über die Arbeit, "haben wir bewusst auf Experimente verzichtet und uns sehr auf unsere Hauptinstrumente, auf Keyboards und zum ersten Mal vor allem kräftige Gitarren konzentriert. Ich finde das Album hat nicht so viele kleine Ausbrüche in andere Klangwelten, sondern hört sich an wie aus einem Guss." Obwohl von dem typischen, bereits legendär gewordenen Pur-Klang beherrscht, ist "Wünsche" ein durchaus schneller, frischer, im Gesamtkontext von Uptempos dominierter Longplayer. Die dicken Chorarrangements, die vollen Bläsersätze, die früher das eine oder andere Lied begleiteten, sind weg. "Alles ist extrem durchgängig", sagt Engler heute. Bei aller klaren Rhythmik - selbst zur Verblüffung der Band blieb die Intimität der Erzählsituation an einzelnen Stationen weiter erhalten: "Wir hatten Zeit viel herumzuprobieren, aber letztendlich sind wir dann doch auf den stringenten, einfachen Wegen geblieben." Mit einem Satz: "Wir haben diesmal alles auf den Punkt gebracht." Wenn schon die Texte bei "Wünsche" eine fast aufrührende Intimität vermitteln, sind sie nie exhibitionistisch. "Ich versuche Gemütszustände zu schildern, in denen sich viele Leute befinden können und die besondere Situationen widerspiegeln", sagt Engler. Er schreibt die Lyrics nicht aus einer momentanen Laune heraus, quasi als Katharsis des Augenblicks, sondern nach einer Weile der Beobachtung, eine Art Analyse der Situation. Allerdings: "Ich singe immer über Dinge, über die ich Bescheid weiß und über die ich Auskunft geben kann." Als letzter Song kam "Der geschenkte Tag" auf das Album "Wünsche". Akustisch, kurz, intim einfach gehalten nur mit Piano und Gesang. Das Credo wie schön die Welt doch sein kann, wenn man durch die dunklen Täler erstmal durchgelaufen ist: "In dieser durchgeknallten Welt, die selten Mal die Luft anhält, werd ich durch dich noch Optimist..." Auf der ganz anderen Seite der Gefühlsskala die erste Single-Auskoppeliung "Irgendwo": Ein Song, der durch seinen musikalischen Bruch zwischen Vers und Refrain zu etwas ganz Außergewöhnlichem wird und der im Endeffekt einen Schrei der Hoffnung 3 ausdrückt: "Irgendwo in dieser Welt liegt ein bisschen Glück versteckt und ich wünsch mir so ich hätt?s für mich entdeckt." Eine gute Weile länger zurück liegt die Entstehungsgeschichte von "Herzlich". In einem Satz fasst der Autor Engler den Inhalt aus der Sicht des Mannes so zusammen: "Das Mysterium des weiblichen Wesens wirklich zu ergründen ist eine schier unlösbare Aufgabe. Viele haben es versucht, viele sind gescheitert. Aber einfach lieben, lieben darf man die Frauen in all ihren Facetten." Ein Uptempo-Song, rockig unterstützt von kräftigen Gitarren. Gemeinsam mit Janine Meyer von der Band Luxuslärm singt Hartmut Engler das einzige Duett auf dem Album - "Die Beste". "Janine", ist die Band überzeugt, "verfügt über eine sensationelle Stimme und war tatsächlich die denkbar Beste für das Duett." "Ich hatte eine CD von Luxuslärm bekommen", sagt Engler und hab' die öfter gehört. Ich habe Janine später auf Mallorca getroffen und so sind wir ins Gespräch über das Duett gekommen. Sie singt auf der Platte auch einige Backingvocals." "Die Beste" ist eine Hymne von Pur geworden, eine Liebeserklärung an die Musik. Kein anderes Album von Pur aus den letzten Jahren ist vergleichbar authentisch wie das aktuelle. Engler entwirft textlich ein paar scharf geschnittene Episoden des Heute. Keine durchkonstruierten Leckereien für die Ohren, sondern Berichte aus den Untiefen des täglichen Lebens. Da geht der Sänger zum Beispiel tatsächlich regelmäßig in ein Altenheim um mit einer an Demenz erkrankten alten Dame Halma zu spielen. Aus diesem Spiel wird eine amüsante Shortstory im 4/4tel Takt. "Frau Schneider". In "Geliebt" geht es um das entscheidende Thema der meisten Theaterstücke, 99 Prozent aller Songs und vieler Bücher: Die unerfüllte Liebe. Eine selbst erlebte Ballade. "Herbst" ist ein Song, der sich nur vordergründig um die Jahreszeit dreht, die nach dem Sommer kommt und dennoch Aussicht auf weitere, bunte, wunderschöne Tage birgt. Sinnbildlich der zweite Vers: "Uns sind Geburten recht vertraut. Wir stehen an Särgen und man schaut wohin die eigenen Wege gehen. Und was die Aussicht verbaut." Optimistisch der Refrain: "Unser Frühling ist vergangen und der Sommer fast verweht. Doch der Herbst ist uns geblieben. Es ist noch lange nicht zu spät." Ein ruhiger Beat, der dieser besonderen Erzählform dient, begleitet den Song mit seinem Klangteppich. In "Kathrina" geht es um die Befindlichkeit eines jungen Mädchens: "Verbote, Gebote, die Werte an sich stehen in Frage, sind lächerlich. Hormone, Intimsphäre, Aufruhr und Frust - Lebenslust mit Handy als Vertrautem und dem Make up im Gepäck zieht sie los - ist unberechenbar." Hartmut, selbst Vater von zwei Jungen, kennt die geschilderte Problematik aus seinem Umfeld: Modell standen die heranwachsenden Töchter eines engen Freundes. "Menschlichkeit", im Midtempo, tritt offen und ehrlich dafür ein: "Das was uns führt, was uns berührt, ist Menschlichkeit." ?Viele haben über die Jahre im Umgang mit uns und unserem Umfeld festgestellt, dass es so liebenswürdig ?menschelt?. Wir sind miteinander erwachsen geworden und wenn ich ein Prinzip als das wichtigste im Umgang miteinander an andere, an junge, an ganz junge Erdenmenschen weitergeben würde, dann: lasst es menscheln, macht eure Fehler und verzeiht sie euch und den anderen. Daran kann man wachsen.? "Raus aus dem Schoss" im ungewohnten 6/8tel Takt, veranlasste die Band zu folgendem Kommentar im Booklet: ?Ein Tag, an dem deine Katze deinen Weltschmerz besiegt, ist ein guter Tag.? "Stell dich", wird nicht nur zur Aufforderung das Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen, sondern auch zu einem sprachlichen Experiment, das sich Engler leistet: Sieht man vom Refrain ab, fängt jeder Satz des Songs mit dem Wort "Stell" an. Rockig dagegen kommt der Song eines Mannes daher, der mit einer ?Alkohol getränkten? Depression zu 4 kämpfen hatte, aber sich dann doch wieder hochrappelt: "Freigekämpft und losgelöst, ich brauch dich nicht mehr", heißt es in einer Zeile von "Gesund". Zu den intimsten und berührend authentischsten Liedern, die Pur je produziert hat, gehört wohl "Winter 59", das Stück, das Hartmut seinem Bruder gewidmet hat - einem Bruder, den er nie kennen lernte und der dennoch immer an seiner Seite war. Typischer Midtempo-Popsong in bester Pur-Manier ist "Wiedersehen": Berührend, nachvollziehbar. "Ich habe als ich das schrieb nicht nur an Verliebte gedacht, die einander wieder treffen, in meinem Kopf war das Bild das Wiedersehens sehr viel allgemeiner, Menschen, die durch Schicksalsschläge, Kriege oder Mauern voneinander getrennt sind aber die Hoffnung trotzdem nicht aufgeben." Schließlich rundet "Wünsche" dieses außergewöhnliche Album ab. Sieben Wünsche, deren Erfüllung nicht allein physische Kraft oder wirtschaftliche Hilfe möglich machen, sieben Wünsche, die unserer Zeit entsprechen und vielen der Pur-Fans aus der Seele sprechen. "Wünsche" ist mehr als nur der Titelsong, es inspirierte die Band mit Hilfe dieses Liedes einen Anstoß zum Nachdenken zu geben und Aktionen zu starten, die vielleicht ein klein wenig mithelfen können, Hoffnungen zu wecken und Wünsche zu erfüllen. Im Leben des Mannes mag es wichtig sein einen Baum zu pflanzen, ein Haus zu bauen und seinem Sohn, sagen wir, das Fußballspielen beizubringen. Im Laufe der Karriere einer Band ist es wichtig hin und wieder mal außer der Reihe Zeichen zu setzen und besondere Stücke zu produzieren. Letztendlich ist Pur dies jetzt gelungen: Mit größter Differenziertheit der Songs für sich, schuf die Band ein opulentes Ganzes, exorbitant in Musikalität und Sprachschöpfung, eine Reflektion auf das Spiel mit den Erwartungen, die Parität von populär und programmatisch. Ein Pur Album, vielleicht das Pur-Album.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Armani Make-up Teint Power Fabric Full Coverage...
Unser Tipp
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Power Fabric Full Coverage Foundation aus der Make-up Flüssige Foundation-Serie von Armani kaschiert Hautunregelmäßigkeiten und verleiht einen makellos aussehenden, strahlenden Teint. Mattierende Foundation für normale und fettige Haut Die Armani Power Fabric Full Coverage Foundation ist ideal für normale bis fettige Haut geeignet. Die Make-up Flüssige Foundation hat eine schwerelose Textur, die sich leicht auftragen lässt und mit der Haut beinahe unsichtbar verschmilzt. Mit ihrer hohen Deckkraft kaschiert sie Hautrötungen und Unregelmäßigkeiten, sodass der Teint ebenmäßig und glatt erscheint. Die Armani Power Fabric Full Coverage Foundation ist in vielen Farben erhältlich, die sich perfekt dem Hautton anpassen und vollkommen natürlich aussehen. Das Make-up enthält Öle, die nicht fettig aussehen: Hierdurch wird die Haut elastisch gehalten und der Teint glänzt nicht nur nicht, sondern wird durch die extrem feinen Farbpigmente sogar leicht mattiert. Die Foundation verläuft nicht und setzt sich nicht in Fältchen ab, sodass Sie jünger und frischer aussehen. Ein in dem Make-up enthaltener Lichtschutzfaktor schützt Sie vor UV-Strahlung und vor lichtbedingter vorzeitiger Hautalterung.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Wünsche
6,57 € *
ggf. zzgl. Versand

Lange schon war Pur einander nicht mehr so nahe gekommen, wie in den vergangenen Wochen. Am Abend ging man am Hauptplatz in Bietigheim- Bissingen auf einen Salat oder Nudeln zum Italiener. Morgens, sagen wir: mittags, trafen sich Hartmut und Ingo, um eine Runde zu laufen, am Nachmittag dann war die ganze Clique im Studio und arbeitete zusammen. So war das. Tag um Tag. Woche um Woche. Und ganz allmählich begann ein neues Album zu wachsen, nahm Form an, wurde korrigiert, Melodienbögen wurden niedergerissen und wieder neu aufgebaut, Lyrics umgedichtet, neue Geschichten erzählt. So lange, bis "Wünsche" fertig war. Für viele, die etwas davon verstehen, das beste Album von Pur. "Die Jahre davor", sagt Hartmut Engler, "war es meist so, dass Ingo die Songs geschrieben hat und ich immer wieder mal vorbeikam, um danach an den Texten zu arbeiten. Diesmal haben wir gemeinsam gearbeitet, vor allem war auch Martin miteinbezogen. Da wurde die Arbeit zu einem Teil des privaten Lebens, organisch ging eins ins andere über." Es war fast so wie anfangs als Pur auf Ochsentour in den kleinen Klubs unterwegs war und jeder die Befindlichkeit des anderen besser verstand als sein eigenes Drumherum. Engler ging mit den schönen Melodien von Ingo Reidl in seinen kleinen Pavillon, der dem Wohnhaus vorgelagert ist, guckte ins Grüne und fing an aus den Musikstücken Lieder zu machen und den Soundbaum mit Erzählungen aufzuputzen. Wie bei wenigen anderen Künstlern sind die Songs von Pur stets auch eine Art spiritueller Chronik der laufenden Ereignisse. Die musikalische Entsprechung von Tagebüchern. Basis für das musikalische Zusammenspiel von Pur ist die geniale Zusammenarbeit von Poplyriker Hartmut Engler und dem facettenreichen Komponisten und Keyboarder Ingo Reidl. Am Anfang ist das Wort. Das mag für die Bibel gestimmt haben, bei Pur ist die Musik zuerst da. Danach schreibt Hartmut Engler die Worte auf, die er später im Studio zu den Melodien stimmlich umsetzt und die ihm dann noch viel später irgendwo auf der Bühne dieses "besondere Glücksgefühl" verschaffen werden, 2 "wenn man vor Tausenden Menschen das interpretiert, was man sich allein daheim ausgedacht hat und man merkt: ja, wir haben es gepackt, wir berühren die Leute, wir treffen ihre Empfindungen." Die Zeit ist zurückgedreht: "Es hat mich diesmal einfach an früher erinnert. Wenn die Demosongs fertig waren und wir eine unbändige Lust verspürt hatten, sie auf der Stelle den besten Freunden vorzuspielen. He, das musst du hören!" Der amerikanische Musikjournalist Lester Bangs hat vor Jahren bereits über die Popkultur und ihre Protagonisten geschrieben: "Der echte Popstar hat eine Ahnung davon, was abseits seines eigenen, glitzernden Nährbodens abgeht." Niemand kann heute den Künstlern von Pur nachsagen, sie lebten in einem abgefahrenen Pop-Wolkenkuckucksheim, zwischen Rausch und Selbststilisierung. Das, was passiert, berührt, echauffiert, ist das Leben - und wird zur populären Musik von Pur umgearbeitet. "Da war auch plötzlich diese Begeisterung wieder da", sagt Engler, "die man sonst nur von ganz jungen kennt, dass man sich über jede gelungene Bridge, jede Notenfolge, die besonders ist, diebisch freuen kann und mit einer Art Lampenfieber an die Arbeit rangeht." Ereignisse, die in jüngster Vergangenheit passierten, sind die Wurzeln aus denen mit musikalischer Komplexität Vers und Refrain sprießen. Man mag es drehen wie man mag, am Ende wird eigenes Empfinden aufgearbeitet. Und nach einer harten Zeit fällt die neu gewachsene Kreativität auf fruchtbaren Boden. "Musikalisch", sagt Engler über die Arbeit, "haben wir bewusst auf Experimente verzichtet und uns sehr auf unsere Hauptinstrumente, auf Keyboards und zum ersten Mal vor allem kräftige Gitarren konzentriert. Ich finde das Album hat nicht so viele kleine Ausbrüche in andere Klangwelten, sondern hört sich an wie aus einem Guss." Obwohl von dem typischen, bereits legendär gewordenen Pur-Klang beherrscht, ist "Wünsche" ein durchaus schneller, frischer, im Gesamtkontext von Uptempos dominierter Longplayer. Die dicken Chorarrangements, die vollen Bläsersätze, die früher das eine oder andere Lied begleiteten, sind weg. "Alles ist extrem durchgängig", sagt Engler heute. Bei aller klaren Rhythmik - selbst zur Verblüffung der Band blieb die Intimität der Erzählsituation an einzelnen Stationen weiter erhalten: "Wir hatten Zeit viel herumzuprobieren, aber letztendlich sind wir dann doch auf den stringenten, einfachen Wegen geblieben." Mit einem Satz: "Wir haben diesmal alles auf den Punkt gebracht." Wenn schon die Texte bei "Wünsche" eine fast aufrührende Intimität vermitteln, sind sie nie exhibitionistisch. "Ich versuche Gemütszustände zu schildern, in denen sich viele Leute befinden können und die besondere Situationen widerspiegeln", sagt Engler. Er schreibt die Lyrics nicht aus einer momentanen Laune heraus, quasi als Katharsis des Augenblicks, sondern nach einer Weile der Beobachtung, eine Art Analyse der Situation. Allerdings: "Ich singe immer über Dinge, über die ich Bescheid weiß und über die ich Auskunft geben kann." Als letzter Song kam "Der geschenkte Tag" auf das Album "Wünsche". Akustisch, kurz, intim einfach gehalten nur mit Piano und Gesang. Das Credo wie schön die Welt doch sein kann, wenn man durch die dunklen Täler erstmal durchgelaufen ist: "In dieser durchgeknallten Welt, die selten Mal die Luft anhält, werd ich durch dich noch Optimist..." Auf der ganz anderen Seite der Gefühlsskala die erste Single-Auskoppeliung "Irgendwo": Ein Song, der durch seinen musikalischen Bruch zwischen Vers und Refrain zu etwas ganz Außergewöhnlichem wird und der im Endeffekt einen Schrei der Hoffnung 3 ausdrückt: "Irgendwo in dieser Welt liegt ein bisschen Glück versteckt und ich wünsch mir so ich hätt?s für mich entdeckt." Eine gute Weile länger zurück liegt die Entstehungsgeschichte von "Herzlich". In einem Satz fasst der Autor Engler den Inhalt aus der Sicht des Mannes so zusammen: "Das Mysterium des weiblichen Wesens wirklich zu ergründen ist eine schier unlösbare Aufgabe. Viele haben es versucht, viele sind gescheitert. Aber einfach lieben, lieben darf man die Frauen in all ihren Facetten." Ein Uptempo-Song, rockig unterstützt von kräftigen Gitarren. Gemeinsam mit Janine Meyer von der Band Luxuslärm singt Hartmut Engler das einzige Duett auf dem Album - "Die Beste". "Janine", ist die Band überzeugt, "verfügt über eine sensationelle Stimme und war tatsächlich die denkbar Beste für das Duett." "Ich hatte eine CD von Luxuslärm bekommen", sagt Engler und hab' die öfter gehört. Ich habe Janine später auf Mallorca getroffen und so sind wir ins Gespräch über das Duett gekommen. Sie singt auf der Platte auch einige Backingvocals." "Die Beste" ist eine Hymne von Pur geworden, eine Liebeserklärung an die Musik. Kein anderes Album von Pur aus den letzten Jahren ist vergleichbar authentisch wie das aktuelle. Engler entwirft textlich ein paar scharf geschnittene Episoden des Heute. Keine durchkonstruierten Leckereien für die Ohren, sondern Berichte aus den Untiefen des täglichen Lebens. Da geht der Sänger zum Beispiel tatsächlich regelmäßig in ein Altenheim um mit einer an Demenz erkrankten alten Dame Halma zu spielen. Aus diesem Spiel wird eine amüsante Shortstory im 4/4tel Takt. "Frau Schneider". In "Geliebt" geht es um das entscheidende Thema der meisten Theaterstücke, 99 Prozent aller Songs und vieler Bücher: Die unerfüllte Liebe. Eine selbst erlebte Ballade. "Herbst" ist ein Song, der sich nur vordergründig um die Jahreszeit dreht, die nach dem Sommer kommt und dennoch Aussicht auf weitere, bunte, wunderschöne Tage birgt. Sinnbildlich der zweite Vers: "Uns sind Geburten recht vertraut. Wir stehen an Särgen und man schaut wohin die eigenen Wege gehen. Und was die Aussicht verbaut." Optimistisch der Refrain: "Unser Frühling ist vergangen und der Sommer fast verweht. Doch der Herbst ist uns geblieben. Es ist noch lange nicht zu spät." Ein ruhiger Beat, der dieser besonderen Erzählform dient, begleitet den Song mit seinem Klangteppich. In "Kathrina" geht es um die Befindlichkeit eines jungen Mädchens: "Verbote, Gebote, die Werte an sich stehen in Frage, sind lächerlich. Hormone, Intimsphäre, Aufruhr und Frust - Lebenslust mit Handy als Vertrautem und dem Make up im Gepäck zieht sie los - ist unberechenbar." Hartmut, selbst Vater von zwei Jungen, kennt die geschilderte Problematik aus seinem Umfeld: Modell standen die heranwachsenden Töchter eines engen Freundes. "Menschlichkeit", im Midtempo, tritt offen und ehrlich dafür ein: "Das was uns führt, was uns berührt, ist Menschlichkeit." ?Viele haben über die Jahre im Umgang mit uns und unserem Umfeld festgestellt, dass es so liebenswürdig ?menschelt?. Wir sind miteinander erwachsen geworden und wenn ich ein Prinzip als das wichtigste im Umgang miteinander an andere, an junge, an ganz junge Erdenmenschen weitergeben würde, dann: lasst es menscheln, macht eure Fehler und verzeiht sie euch und den anderen. Daran kann man wachsen.? "Raus aus dem Schoss" im ungewohnten 6/8tel Takt, veranlasste die Band zu folgendem Kommentar im Booklet: ?Ein Tag, an dem deine Katze deinen Weltschmerz besiegt, ist ein guter Tag.? "Stell dich", wird nicht nur zur Aufforderung das Leben endlich selbst in die Hand zu nehmen, sondern auch zu einem sprachlichen Experiment, das sich Engler leistet: Sieht man vom Refrain ab, fängt jeder Satz des Songs mit dem Wort "Stell" an. Rockig dagegen kommt der Song eines Mannes daher, der mit einer ?Alkohol getränkten? Depression zu 4 kämpfen hatte, aber sich dann doch wieder hochrappelt: "Freigekämpft und losgelöst, ich brauch dich nicht mehr", heißt es in einer Zeile von "Gesund". Zu den intimsten und berührend authentischsten Liedern, die Pur je produziert hat, gehört wohl "Winter 59", das Stück, das Hartmut seinem Bruder gewidmet hat - einem Bruder, den er nie kennen lernte und der dennoch immer an seiner Seite war. Typischer Midtempo-Popsong in bester Pur-Manier ist "Wiedersehen": Berührend, nachvollziehbar. "Ich habe als ich das schrieb nicht nur an Verliebte gedacht, die einander wieder treffen, in meinem Kopf war das Bild das Wiedersehens sehr viel allgemeiner, Menschen, die durch Schicksalsschläge, Kriege oder Mauern voneinander getrennt sind aber die Hoffnung trotzdem nicht aufgeben." Schließlich rundet "Wünsche" dieses außergewöhnliche Album ab. Sieben Wünsche, deren Erfüllung nicht allein physische Kraft oder wirtschaftliche Hilfe möglich machen, sieben Wünsche, die unserer Zeit entsprechen und vielen der Pur-Fans aus der Seele sprechen. "Wünsche" ist mehr als nur der Titelsong, es inspirierte die Band mit Hilfe dieses Liedes einen Anstoß zum Nachdenken zu geben und Aktionen zu starten, die vielleicht ein klein wenig mithelfen können, Hoffnungen zu wecken und Wünsche zu erfüllen. Im Leben des Mannes mag es wichtig sein einen Baum zu pflanzen, ein Haus zu bauen und seinem Sohn, sagen wir, das Fußballspielen beizubringen. Im Laufe der Karriere einer Band ist es wichtig hin und wieder mal außer der Reihe Zeichen zu setzen und besondere Stücke zu produzieren. Letztendlich ist Pur dies jetzt gelungen: Mit größter Differenziertheit der Songs für sich, schuf die Band ein opulentes Ganzes, exorbitant in Musikalität und Sprachschöpfung, eine Reflektion auf das Spiel mit den Erwartungen, die Parität von populär und programmatisch. Ein Pur Album, vielleicht das Pur-Album.

Anbieter: buecher
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot
Annayake Make-up Teint Mattifying Fluid Foundat...
Highlight
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mattifying Fluid Foundation von Annayake zaubert einen traumhaften Teint und schützt Ihre Haut gleichzeitig vor der schädlichen UV-Strahlung. Sie ist nämlich mit einem Lichtschutzfaktor von 15 ausgestattet. Die Foundation ist in verschiedenen Nudetönen erhältlich, sodass Sie sie perfekt auf Ihren Teint abstimmen können. Sie lässt kleine Unreinheiten, Rötungen und dunkle Flecken im Handumdrehen verschwinden und hat außerdem einen mattierenden Effekt. Darüber hinaus passt Sie zu jedem Make-up und kann somit zu jedem Anlass getragen werden. Tipps für die AnwendungDie Mattifying Fluid Foundation von Annayake hat eine seidige Textur und begeistert mit einer hohen Deckkraft. Tragen Sie die Foundation einfach mit den Fingern oder mit einem Make-up-Schwamm auf und verteilen Sie das Produkt gleichmäßig im gesamten Gesicht. Anschließend können Sie Ihren Look mit einem Contouring-Powder und einem Highlighter verfeinern. Da die Mattifying Fluid Foundation von Annayake einen extrem langen Halt bietet, ist sie ein verlässlicher Begleiter in fast allen Lebenslagen. Überzeugen Sie sich selbst und freuen Sie sich auf einen makellosen Teint.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 13.08.2020
Zum Angebot